Datenschutzhinweise

Nachfolgend finden sie spezifische Hinweise zum Datenschutz auf dieser Website.

A. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist: IFCOL Institut für Controlling-Lösungen UG (haftungsbeschränkt) vertreten durch den Geschäftsführer Jonathan Eckstein Haus-Endt-Str. 78 40593 Düsseldorf E-Mail: eckstein@ifcol.de

B. Name und Anschrift der Datenschutzbeauftragten des IFCOL Stefan Eckstein Haus-Endt-Str. 78 40593 Düsseldorf E-Mail: eckstein@ifcol.de

C. Aufsichtsbehörde in Datenschutzangelegenheiten Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) Kavalleriestr. 2-4 40213 Düsseldorf Telefon: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10 E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

D. Allgemeines zur Datenverarbeitung Die IFCOL.de-Website ist dahingehend konzipiert, nur ein Mindestmaß an personenbezogenen Daten zu erheben. Diese werden nur für die Dauer des Besuchs der Website erhoben und danach automatisch auf unseren Systemen gelöscht oder - falls berechtigte Interessen vorliegen - kürzest möglich oder anonymisiert gespeichert. Eine Übertragung personenbezogener Daten an Dritte findet darüber hinaus nicht statt. Kontaktformular Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

E. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles Bei jedem Aufruf dieser Website erfasst der Webserver automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Diese werden bereits bei der Erhebung durch sogenanntes IP-Masking verfremdet (Das letzte Byte der IP-Adresse wird auf 0 gesetzt.) und nur in dieser anonymisierten Form in den Logfiles des Webservers gespeichert. Die Logfiles werden spätestens nach 21 Tagen automatisch gelöscht.

F. Verwendung von Cookies Die IFCOL.de-Website verwendet keine Cookies. Ebenso werden auf dieser Website keine Tracking-Dienste zur Nachverfolgung der Nutzeraktivität eingesetzt.

Aktualisiert am 01.08.2018

Next